Die OWF GmbH ver­tritt die LAG Oder­land e.V. auf der IGW – Inter­na­tio­na­le Grü­ne Woche 2020

Wie jedes Jahr war auch 2020 die OWF GmbH für die LAG Oder­land e.V. auf der Inter­na­tio­na­len Grü­nen Woche prä­sent. Gemein­sam mit den CTA Kul­tur­ver­ein Nord e.V. und dem Netz­werk Kul­tur­tou­ris­mus haben wir ver­schie­de­ne erfolg­rei­che LEADER-Projekte in der Bund Län­der­hal­le 27 prä­sen­tiert.

Dies­mal waren wir am Frei­tag, den 24.01.2020 mit unse­ren Koope­ra­ti­ons­pro­jek­ten in Ber­lin, wie zum Bei­spiel „Natur­tou­ris­mus im Seen­land Oder-Spree“ und „Digi­ta­li­sie­rung im Tou­ris­mus“. Unse­re Part­ner stell­ten das Netz­werk Kul­tur­tou­ris­mus vor. Dafür haben wir sogar eine Büh­nen­prä­sen­ta­ti­on orga­ni­siert. Inter­es­san­te Gesprä­che fan­den danach und am Stand statt, Ein­la­dun­gen in unse­rer Regi­on sind erfolgt und viel Lauf­kund­schaft konn­te fürs Seen­land Oder-Spree inter­es­siert wer­den. Damit baut unse­re Regi­on den Wett­be­werbs­vor­teil als füh­ren­de Rei­se­re­gio­nen in Bran­den­burg wei­ter aus – und das mit Unter­stüt­zung von LEADER und der Ost­bran­den­bur­gi­schen Wirt­schafts­för­de­rung.

Posted in Allgemein.